Einfache Suche

In der einfachen Suche können Sie nach einem beliebigen Suchbegriff suchen, z.B. Acker, Acher, Rebstein, Hinwil usw. Standardmässig werden hierbei die Namen, (Mundart-)Varianten und historischen Namensformen durchsucht.

Die Suchergebnisse werden unterhalb des Suchfeldes aufgelistet und auf der Karte angezeigt.

Der Suchbegriff Acker findet nur «Acker». Soll z.B. auch «Vorderacker» gefunden werden, muss ein entsprechender Platzhalter gesetzt werden (also *acker).

Platzhalter für ein einzelnes Zeichen ist das Fragezeichen. So findet st?gacher sowohl «Stegacher» als auch «Stägacher» und «Stigacher».

Klicken Sie auf einen Treffer in der Liste, wird der entsprechende Ort auf der Karte hervorgehoben.

Die Suche unterscheidet nicht zwischen Gross- und Kleinschreibung.

Abfragesprache

Sie können sowohl in der einfachen wie auch in der erweiterten Suche komplexe Suchabfragen starten. Bitte verwenden Sie hierzu die Lucene-Abfragesprache. Weitere Angaben zur Lucene-Syntax finden Sie hier.

  • Verknüpfen Sie mehrere Bedingungen mit AND, OR oder NOT:
    namen:(*rus OR *ruus NOT Glarus) findet alle Namen, die auf -rus oder -ruus enden, ausser «Glarus».
  • Bauen Sie reguläre Ausdrücke ein:
    /Di[en]tikon/ findet «Dietikon» und «Dintikon».
  • Suchen Sie nach Zahlen innerhalb eines Bereiches:
    beleg_jahr:[1100 TO 1200] oder id:[2000000 TO 2010000]

Navigation

Datensatz auswählen und Details anzeigen

Beim Anklicken einer Markierung auf der Karte oder eines Treffers in der Trefferliste, werden zusätzliche Details zum entsprechenden Datensatz angezeigt (z.B. Datensatznummer, Phonetik, Beschreibung).