Der Jahrespreis 2022 der «Henning-Kaufmann-Stiftung zur Förderung der deutschen Namenforschung auf sprachgeschichtlicher Grundlage» geht an die Luzerner Namenforscherin Dr. phil. Erika Waser. Der Stiftungsrat würdigt damit die Arbeit der Preisträgerin als Leiterin der Forschungsstelle Luzerner Namenbuch und ihre fundierten und methodisch vorbildlichen Publikationen zur historisch-philologischen Orts- und Flurnamenforschung. Die Preisverleihung fand am 28. Mai 2022 im Staatsarchiv Luzern statt.